Sofie Hein

 Amoklauf in den spirituellen Kräuterferien 

Roman

Inhalt

 

Johanna, freiberufliche Journalistin aus Hamburg, nimmt arglos an einem zweiwöchigen Kräuterseminar unter Leitung von Heilpraktikerin Ulma Strauch in den Alpen teil.

Im Gegensatz zu den meisten Teilnehmerinnen hat sie wenig Ahnung von Heilkräutern und schon gar keine von Feen und Elfen. Damit kommt sie bei der fanatischen Ulma und ihren glühenden Verehrerinnen schlecht an.

Johanna merkt lange nicht, dass ein Schlusslicht in der Gruppe glanzvoller Naturkennerinnen gebraucht wird – sie selbst. Als sie sich zu fragen beginnt, was nicht stimmt, ist es längst zu spät. Johanna geht nicht nur der Gesprächsstoff aus, sondern auch die Not-Schokolade.
 

Hier geht's zum  Höhenkoller

als eBook, ePub :

Amazon
Tolino
 
 

Autorin Sofie Hein

Sofie Hein kommt aus Oldenburg und wuchs in Ostfriesland auf, drei Kilometer von der Nordsee entfernt.

 

Nach einer Schneiderlehre zog sie nach Berlin und studierte Psychologie an der Freien Universität.

 

In den Jahren 2004 bis 2007 schrieb sie  Kolumnen für die taz in den Rubriken „Berliner Szenen“ und „Ausgehen und Rumstehen“. Seit 2006 ist Sofie Hein als Coach für Persönlichkeitsentwicklung im Prenzlauer Berg tätig.

Aktuell arbeitet sie an ihrem Folgeroman zu dem Thema „Ganz normale Armut und ganz normaler Reichtum“.

Sofie Hein bloggt auf Miranda Moon zu Träumen, Flow, Kunst, Assoziationen und Unbewusstem. Sie ist Meisterin des Daddelns und Mäanderns und überzeugt davon, dass diese Pole insgesamt und überall zu sehr vernachlässigt werden.

 

© 2019 Höhenkoller